Machbare EL-Gruppe für Rapid

Aufmacherbild

Rapid Wien entgeht in der Europa League den ganz großen Brocken. Die Hütteldorfer bekommen es mit Villareal (ESP), Viktoria Pilsen (CZE) und Salzburg-Bezwinger Dinamo Minsk (BLR) zu tun. Der erste Spieltag findet am 17. September statt, der zweite folgt am 1. Oktober. "Die Gruppe hat etwas. Ich denke aber, dass wir punkten können", ist Stefan Schwab zuversichtlich. Marc Janko trifft mit dem FC Basel in der Gruppe I auf Fiorentina (ITA), Lech Posen (POL) und Altach-Bezwinger Belenenses (POR).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen