EL-Playoff: Inter gewinnt klar

Aufmacherbild
 

Inter Mailand steht mit einem Bein in der Gruppenphase der Europa League. Die Italiener gewinnen das Playoff-Hinspiel beim isländischen Klub Stjarnan Gardabaer vor 10.000 Zuschauern im Nationalstadion von Reyjkjavik mit 3:0. Icardi (41.), Dodo (48.) und der eingewechselte D'Ambrosio (89.) treffen. Alles offen ist im Duell von Dnipro Dnipropetrovsk und Hajduk Split. Den Kroaten gelingt das Auswärtstor durch Susic (47.), doch Dnipro gewinnt dank Kalinic (50.) und Shakhov (88.) noch 2:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen