EL: Panathinaikos blamiert sich

Aufmacherbild

Panathinaikos scheitert im Europa-League-Playoff an Qabala. Nach einem 0:0 im Hinspiel profitiert der Klub aus Aserbaidschan beim 2:2 in Athen von den Auswärtstoren. PAOK Saloniki reicht unterdessen gegen Bröndby ein 1:1 (Hin: 5:0). Fenerbahce schießt Atromitos 3:0 ab. Rosenborg wirft Steaua trotz eines 0:1 (Hin 3:0) aus dem Bewerb. St. Etienne erreicht durch ein 1:0 über den rumänischen Klub Milsami die Gruppenphase. Sparta Prag setzt sich mit dem Gesamtscore von 6:3 gegen Thun durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen