Playoff: ÖFB-Klubs kennen Gegner

Aufmacherbild

Die drei ÖFB-Vertreter kennen ihre Gegner für das Playoff der Europa League. Vizemeister Red Bull Salzburg hat es in der letzten Quali-Runde mit Omonia Nikosia zu tun. Die Zyprer waren schon letztes Jahr Gegner in der CL-Quali. Damals setzten sich die "Bullen" durch (1:1, 4:1). Die Wiener Austria trifft auf den rumänischen Vertreter Gaz Metan, der Mainz überraschend ausschalten konnte. Cupsieger Ried zieht das Hammerlos PSV Eindhoven. Spieltermine sind am 18. und 25. August.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen