Moniz: "Es war ein Thriller!"

Aufmacherbild

Ende gut, alles gut - Salzburg machte es bei Slovan Bratislava spannend, fixierte aber mit dem 3:2 den Aufstieg in die KO-Runde der Europa League. "Ich habe nur gedacht: Scheiße!", resümiert Tormann Walke den misslungenen Start mit zwei Gegentoren in sechs Minuten. "Wenn du unter diesem Druck ein 0:2 umbiegst, steckt viel Charakter in der Mannschaft", lobt Coach Moniz. Potenzielle Gegner wären nun die Manchester-Teams United und City, Valencia, Schalke (Huub Stevens) oder Marc Jankos Twente.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen