Leidiges Thema bei Rapid

Aufmacherbild

Das leidige Thema, stets in Rückstand zu geraten, trübt Rapids Stimmung nach dem 2:2 gegen Genk trotz starker Leistung ebenso wie kleine Fehler. "Wir haben ein bisschen Pech, starten eigentlich immer gut rein ins Spiel, geraten aber durch unglückliche Situationen in Rückstand", so Thanos Petsos. Obwohl beim Team der Stolz über die Leistung überwog, konnte sich Doppelpack-Schütze Terrence Boyd nicht richtig freuen. "Einerseits fühlt es sich schön an, andererseits hat es nicht viel gebracht."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen