Moniz kritisiert seine Legionäre

Aufmacherbild
 

Nach dem klaren Aus im 16tel-Finale der Europa League gegen Metalist Charkiw (Gesamtscore: 1:8) nimmt Salzburg-Coach Moniz vor allem seine Legionäre in die Pflicht. "Wenn du aus dem Ausland kommst, musst du dafür sorgen, dass du einen Mehrwert hast", ärgerte sich der Niederländer nach der 1:4-Pleite in der Ukraine. "Es sind Basissachen, die nicht funktionieren." Ersatz-Kapitän Martin Hinteregger meinte: "Da müsste man fighten bis zum Schluss, das haben wir heute wieder nicht getan."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen