Salzburg unterliegt Dinamo Minsk

Aufmacherbild
 

Meister RB Salzburg muss sich im Playoff-Hinspiel zur Europa League dem weißrussischen Vize Dinamo Minsk auswärts in Brest mit 0:2 geschlagen geben. Die Gäste sind in der ersten Hälfte gegen schwache Weißrussen drückend überlegen, spielen sich aber kaum Chancen heraus - Keita vergibt die beste (30.). Nach der Pause trifft Rassadkin mit der ersten guten Minsk-Chance (57.). Salzburg kommt danach zu keiner Möglichkeit mehr, in der 93. Minute erzielt Adamovic per Abstauber den Endstand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen