Liverpool "zu faul" zum Siegen

Aufmacherbild

Nach der 3:2-Aufholjagd an der Anfield Road in der Europa League ist Udinese-Trainer Francesco Guidolin überglücklich. "Wir haben an einem magischen Abend eine überragende zweite Halbzeit gespielt, die uns viel Selbstvertrauen gibt". Für Liverpool war es die dritte Heimniederlage in Folge. "Wir bekommen zu leichte Tore, daran müssen wir arbeiten. In der ersten Halbzeit haben wir sehr gut gespielt, danach haben wir die Konzentration verloren und sind faul geworden", so Trainer Brendan Rodgers.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen