Malaria-Fall bei Rubin Kazan

Aufmacherbild

Rubin Kazan wird in der dritten Runde der Europa-League-Qualifikation gegen Sturm Graz zumindest vorerst auf Mubarak Wakaso verzichten müssen. Laut russischen Medienberichten befindet sich der ghanaische Mittelfeldspieler wegen Malaria seit Ende der Vorwoche im Krankenhaus. Wakaso, der bereits 2012 am Tropenfieber erkrankt ist, soll zuvor über Unwohlsein geklagt haben. Am Donnerstag (19 Uhr live im LAOLA1-Ticker) gastiert der russische Spitzenklub im Hinspiel in Graz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen