Grödig schießt Cukaricki ab

Aufmacherbild

Bundesligist Grödig gewinnt das Hinspiel der 2. Qualifikations-Runde in der Europa League bei Cukaricki Belgrad (SRB) mit 4:0 (1:0). Die Salzburger, die nach einer Roten Karte gegen Piasentin ab der 25. Minute in Überzahl agieren, machen zunächst noch zu wenig aus ihrer Überlegenheit. Nach den Doppelpacks von Stefan Nutz (25., 90.) und Daniel Schütz (80., 85.) darf Grödig aber für die nächste Runde planen. Das Rückspiel steigt am kommenden Donnerstag (19) in der Salzburger Red Bull Arena.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen