EL: FAK locker in 3. Quali-Runde

Aufmacherbild
 

Austria Wien erreicht souverän die dritte Quali-Runde der Europa League. Die Veilchen setzen sich zuhause vor 5.100 Fans 2:0 gegen Rudar Pljevlja (Hin: 3:0) durch. In der 44. Minute verwertet Barazite einen missglückten Schussversuch von Jun. In der zweiten Hälfte nimmt die Überlegenheit des FAK zu, Jun (75.) fixiert den Endstand. Gäste-Akteur Brnovic sieht in der 63. Minute Gelb-Rot. Der nächste Gegner der Austria ist Olimpija Ljubljana, das sich gegen Bohemians durchsetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen