Stuttgart steht in Europa League

Aufmacherbild
 

Der VfB Stuttgart steht in der Gruppenphase der UEFA Europa League. Die Deutschen holen bei Dynamo Moskau im Rückspiel ein 1:1, das Hinspiel hatte der VfB mit 2:0 gewonnen. Vedad Ibisevic bringt in der 64. Minute die Gäste in Führung, Aleksander Kokorin gleicht 13 Minuten später aus. Martin Harnik trifft in der 27. Minute nur die Stange und muss in der 69. Minute für Tunay Torun vom Feld. Stuttgart stand zuletzt 2010/11 in der Europa League, damals scheiterte man im Sechzehntelfinale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen