Netzer: "Sensation zu schaffen"

Aufmacherbild

Altachs Ausgangsposition für das Rückspiel im Europa-League-Playoff bei CF Belenenses ist nach dem 1:0 zuhause nicht sonderlich gut. Abgeschrieben ist der Aufstieg aber noch nicht. "Wir können etwas schaffen, was noch nie da war in Vorarlberg", weiß Altach-Kapitän Philipp Netzer um die Tragweite einer Teilnahme an der Gruppenphase. Das wäre jedenfalls "über alles zu stellen, was wir bisher erreicht haben", meint er und sagt: "Die Sensation ist zu schaffen. Der Druck liegt bei Belenenses."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen