Dragovic glaubt an Kiew-Aufstieg

Aufmacherbild
 

Trotz der Hinspiel-Pleite im Europa-League-Achtelfinale bei Everton (1:2) glaubt Aleksandar Dragovic fest an ein Weiterkommen mit Dynamo Kiew. "Wir sind dank des Auswärtstors nach wie vor im Rennen. Mit den eigenen Fans im Rücken ist der Aufstieg definitiv möglich", so der ÖFB-Teamspieler. "Wir gewinnen und verlieren als Mannschaft, es zählt das Kollektiv und nicht die Leistung einzelner. Wer mich kennt, der weiß, dass ich selten zufrieden bin und schon gar nicht, wenn wir verlieren."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen