Celtic hat Respekt vor Salzburg

Aufmacherbild
 

Vor dem Auftakt der Gruppenphase in der Europa League zeigt Salzburgs Auftakt-Gegner Celtic (Do., 19 Uhr) großen Respekt. "Sie spielen so, wie ich es gerne sehe", erklärt Trainer Ronny Deila und warnt im selben Atemzug: "Wir brauchen fitte Spieler, müssen stark bei Kopfbällen sein und sehr gut verteidigen." Die Schotten mussten ebenso das CL-Aus verdauen, Verteidiger Jason Denayer ist Optimist: "Wenn wir 100 Prozent unseres Leistungsvermögens abrufen, können wir bis ins Finale kommen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen