Sturm remisiert auf Island

Aufmacherbild
 

Der SK Sturm verschafft sich im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde der Europa League eine passable Ausgangsposition und kommt bei Breidablik UBK zu einem Remis. In einem Spiel bei Regen vor 450 Zuschauern trennen sich die Grazer und der isländische Vize-Meister torlos. Sturm hat mehr vom Spiel, ist aber nicht in der Lage, sich zwingende Torchancen zu erarbeiten. Die beste Möglichkeit vergibt Beric nach Kainz-Hereingabe (37.). Das Rückspiel geht am 25. Juli in Graz über die Bühne.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen