Tottenham bleibt makellos

Aufmacherbild

Wie Red Bull Salzburg bleibt auch Tottenham in der Gruppenphase der Europa League makellos. Dank eines 4:1 über Anzhi beenden die "Spurs" die Gruppe K mit dem Punktemaximum vor den Russen. Roberto Soldado (3) und Lewis Holtby treffen für die Londoner. Das Parallelspiel gewinnt Sheriff Tiraspol gegen Tromsö mit 2:0. Im Duell mit PAOK sichert sich AZ Alkmaar in Saloniki den Sieg in Gruppe L. Den Niederländern reicht dafür ein 2:2 in Saloniki. Maccabi Haifa schlägt Shakhter Karagandy mit 2:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen