Odessa wirft PSV raus

Aufmacherbild
 

Mit einem 1:0-Erfolg in Eindhoven wirft Chornomorets Odessa in der Gruppe B den PSV aus der Europa League. Die Ukrainer (ohne den gesperrten Markus Berger) ziehen durch ein Tor von Dja Djedje (59.) an den Niederländern vorbei und belegen Platz zwei hinter Ludogorets Razgrad (2:1 bei Dinamo Zagreb). Die Gruppe A beendet der FC Valencia auf Platz eins. Die Spanier trennen sich zum Abschluss mit 1:1 von Kuban Krasnodar. Totz eines 0:1 bei St. Gallen ist auch Swansea City weiter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen