Fiorentina weiter, SGE verliert

Aufmacherbild

In Europa League Gruppe E ist alles entschieden. Der AC Fiorentina (2:1-Sieg bei Targu) und Dnipropetrovsk (2:0 gegen Ferreira) stehen als Aufsteiger fest. In Gruppe F kassiert Eintracht Frankfurt (2:4 bei Maccabi Tel Aviv) die erste Pleite, Apoel Nikosia schlägt Bordeaux mit 2:1. Die Deutschen bleiben allerdings Tabellenführer. Rubin Kazan (Pool D) fixiert mit einem 1:0 gegen Wigan sein Ticket für die K.o.-Phase. Im Parallelspiel feiert Zulte Waregem einen 1:0-Erfolg bei Maribor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen