3:3-Spektakel bei Celtic-Inter

Aufmacherbild
 

Inter Mailand holt im 16tel-Final-Hinspiel der Europa League bei Celtic Glasgow ein spektakuläres 3:3-Unentschieden. Die Schotten gleichen bereits in der ersten Halbzeit einen 0:2-Rückstand aus. Ajax Amsterdam schlägt Legia Warschau 1:0. Leverkusen-Leihgabe Arek Milik schießt das Goldtor (35.) Tottenham und Florenz trennen sich 1:1. Soldado bringt die Engländer früh in Führung (6.), Basanta (36.) stellt den Endstand her. Anderlecht gegen Dynamo Moskau (Rot für Büttner) endet torlos.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen