Ajax muss die Segel streichen

Aufmacherbild
 

Dnipro Dnipropetrovsk setzt sich im Achtelfinale der Europa League gegen Ajax Amsterdam durch. Die Niederländer egalisieren zwar nach der regulären Spielzeit die 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel, kassieren aber in der Verlängerung das Auswärtstor und müssen deswegen trotz eines 2:1-Sieges die Segel streichen. Bazoer (60.) bringt Ajax in Führung, doch Dnipro-Kapitän Konoplyanka (97.) wird mit seinem Treffer zum Helden. Das 2:1 der Amsterdamer durch Joker van der Hoorn (117.) kommt zu spät.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen