Salzburg scheitert an Villarreal

Aufmacherbild

Salzburgs Europa-League-Traum ist im Sechzehntelfinale ausgeträumt. Die Bullen müssen im Rückspiel gegen Villarreal eine 1:3-Niederlage einstecken. Dabei beginnt alles nach Plan: Djuricin sorgt nach einem abgeblockten Sabitzer-Schuss für die Führung (18.), doch Vietto verlängert einen Freistoß zum Ausgleich (33.). In Minute 71 vergibt Bruno die große Chance auf das 2:1, das dann, wieder durch Vietto, auf der Gegenseite fällt (76.). G. dos Santos sorgt drei Minuten später für die Entscheidung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen