EL: AS Roma biegt Feyenoord

Aufmacherbild

Die AS Roma krönt die italienischen Erfolge im EL-Sechzehntelfinale. Die Römer lassen dem 1:1 im Stadio Olimpico einen 2:1-Sieg bei Feyenoord Rotterdam folgen. Ljajic (46.) und Gervinho (60.) sorgen für die Tore, Manu gleicht nur zwischenzeitlich aus. Die Partie muss mach einer Pyro-Einlage der Heimfans 20 Minuten unterbrochen werden. Olympiakos Piräus muss sich mit einem 2:2 (Hin 0:2) gegen Dnipropetrovsk begnügen und ist raus. Brügge gibt sich gegen Aalborg beim 3:0 keine Blöße (Hin 3:1).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen