Schrecksekunde für Drazan

Aufmacherbild
 

Hiobsbotschaft bei Österreichs letztem EL-Vertreter Rapid. Flügel-Flitzer Christopher Drazan verletzt sich gegen Ende des Trainings am Mittwoch Abend. Der 21-Jährige verdreht sich in einem Trainingsspiel nach einem Tackling von Markus Katzer das Knie und muss die Übungseinheit abbrechen. Wie schwer die Verletzung des Wieners tatsächlich ist, ist noch nicht bekannt. Sein Einsatz am Donnerstag gegen PAOK Saloniki im Playoff zur Europa League ist aber mehr als fraglich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen