Drazan fällt gegen PAOK aus

Aufmacherbild
 

Nach der Schrecksekunde im Abschlusstraining hat Rapid nun Gewissheit: Christopher Drazan fällt für das Playoff-Hinspiel (Do., 20.30 Uhr) zur Europa League bei PAOK Saloniki aus. Der 21-Jährige ging in der letzten Aktion der Übungseinheit nach einem Zweikampf mit Markus Katzer unter Schmerzen zu Boden. Nun wurde ein Überstreckungstrauma im linken Knie, das einen Einsatz nicht zulässt, diagnostiziert. Eine genauere Abklärung der Verletzung soll erst nach der Rückkehr nach Wien erfolgen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen