Dragovic glaubt an EL-Aufstieg

Aufmacherbild
 

Das Hinspiel im 1/16-Finale der Europa League ging für Dynamo Kiew bei Guingamp 1:2 verloren. Trotzdem glaubt ÖFB-Legionär Aleksandar Dragovic an den Aufstieg. "Die Franzosen sind der erwartet harte Brocken, aber ich bin davon überzeugt, dass wir zu Hause alle Möglichkeiten haben." Trotzdem gab man das Spiel nach Führung und guten Chancen mit zwei Ausschlüssen von Yarmolenko und Belhanda selbst aus der Hand. "Es ist hektisch geworden, dann war klar, dass es eine reine Abwehrschlacht wird."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen