Daxbacher hofft auf Comebacks

Aufmacherbild
 

Ob Georg Margreitter und Florian Mader der Austria im abschließenden Europa-League-Duell mit Malmö zur Verfügung stehen, wird zum Wettlauf mit der Zeit. "Wir werden versuchen, sie fit zu kriegen. Noch bereiten wir uns so vor, als ob beide spielen werden", erklärt Austria-Coach Karl Daxbacher. Innenverteidiger Margreitter laboriert an einer Verletzung der Hüftmuskulatur, Mittelfeldmann Mader musste zuletzt gegen Sturm wegen Rückenschmerzen passen. Eine Abwehr-Alternative wäre Remo Mally (20).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen