Salzburg erreicht 0:0 in Basel

Aufmacherbild

Zwar brennt RB Salzburg im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League beim FC Basel kein Feuerwerk ab, trotzdem können die Bullen zuversichtlich ins Rückspiel (20.3.) gehen. In einer hitzigen, kampfbetonten Partie ist Salzburg leicht feldüberlegen und weist die besseren Chancen auf, doch die Schweizer halten mit ihrem aggressivem Spiel dagegen. Kampl und Berisha vergeben die besten Chancen, nach einem Foul an Mane wird zurecht kein Elfer gepfiffen. Hinteregger ist nach Gelb im Rückspiel gesperrt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen