Anschi richtet Brief an die UEFA

Aufmacherbild
 

Anschi Machatschkala richtet einen offenen Brief an die UEFA, die dem russischen Klub Europa-League-Heimspiele in Machatschkala untersagt. Auf der Homepage wird mitgeteilt, dass man von der Entscheidung "tief betrübt und überrascht" sei, da die Heimspiele seit mehr als 20 Jahren im Heimatort stattfinden und es nie schwere Zwischenfälle gab. Machatschkala ist Hauptstadt der Teilrepublik Dagestan, in der sich islamistische Terroristen, kremltreue Truppen und kriminelle Banden Gefechte liefern.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen