Der WAC kennt seine Gegner

Aufmacherbild
 

WAC kennt seine Euro-League-Gegner

Aufmacherbild
 

Das Abenteuer Europa nimmt für den Wolfsberger AC konkrete Formen an.

Der Tabellen-Fünfte der abgelaufenen Bundesliga-Saison kennt seit Montag die zwei möglichen Gegner in der zweiten Qualifikations-Runde der Europa League.

Die Losfee bescherte den Kärntner den Sieger aus dem Duell zwischen dem nordirischen Verein Glenavon FC und dem weißrussischen Vertreter Shakhtyor Soligorsk. Dies entscheidet sich am 2. und 9. Juli.

Zuerst in der Fremde

Die Spieltermine für die Kühbauer-Elf sind der 16. und 23. Juli. Im Hinspiel müssen die "Wölfe" in der Fremde ran, das Rückspiel bestreitet man in der Heimat.

Shakhtyor Soligorsk qualifizierte sich als weißrussischer Pokalsieger für den Europacup. In der Meisterschaft, die im Jahres-Rhythmus gespielt wird, belegt man nach zehn Spielen mit 17 Punkten den vierten Platz.

>>>FC Vitebsk vs. Shakhtyor Soligorsk, heute 17:00 Uhr, im LAOLA1.tv LIVE-Stream<<<

Glenavon FC sicherte sich durch einen dritten Platz im Playoff der nordirischen Liga den Startplatz in der Europa League.

Die beiden anderen österreichischen Klubs, die in der Europa League starten, Altach und Sturm Graz, steigen erst in der dritten Quali-Runde ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen