Aufmacherbild

"Mit dem Ergebnis kann man leben"

Karl Daxbacher (Trainer Austria Wien):  "Mit dem Ergebnis kann man leben. Aufgrund des Spielverlaufs war nicht mehr drinnen, sie haben uns stark unter Druck gesetzt. Für einige war es überraschend, dass es mit so viel Härte und Tempo zugeht. Wir haben dem Druck von Olimpija nichts entgegensetzen können, wir sind leere Kilometer gelaufen und haben die Zweikämpfe verloren. Olimpija war die stärkere Mannschaft."

Roland Linz (Torschütze Austria): "Wir haben sehr viel Glück gehabt, dass wir das Spiel nicht verloren haben. Olimpija war hier eine sehr gute Mannschaft. Mit dem 1:1 können wir leben."

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»