"Man sieht, dass wir eine besondere Mannschaft sind"

Aufmacherbild

Roger Schmidt (Salzburg-Trainer): "Ich war mir im klaren, dass wir mit unsere Spielweise Ajax schon große Probleme bereiten können. Man hat gesehen, dass wir sehr gute Ballgewinne hatten und sehr gut umschalten konnten. Dadurch konnten wir absolut verdient in Führung gehen. Es ist ein hochverdienter Sieg. Man sieht, dass wir eine besondere Mannschaft sind, dass sie am Feld sehr schwierig zu beantworten ist. Wir sind auf einem sehr guten Weg."

Jonatan Soriano (Salzburg-Doppeltorschütze): "Für uns ist das super, Ajax ist eine gute Mannschaft. Ich bin glücklich, aber wir haben noch 90 Minuten in Salzburg."

Frank de Boer (Ajax-Trainer): "Wir haben einen sehr harten Gegner gezogen, das war so nicht zu erwarten. Wir haben es nicht geschafft, unseren eigenen Rhythmus zu finden. Nicht weil wir so schlecht waren, sondern Salzburg einfach zu gut war für uns."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen