Dragovic im All-Star-Team der Europa League

Aufmacherbild
 

Hohe Ehrung für Basel-Legionär Aleksandar Dragovic.

Der ÖFB-Teamspieler wird von der UEFA in das All-Star-Team der Europa-League-Gruppenphase gewählt.

"Der hochtalentierte Innenverteidiger war der Schlüssel dafür, dass Basel in der Gruppe G nur zwei Tore kassiert hat und auf Platz zwei gelandet ist. Obwohl erst 21, strahlt der Österreicher die Ruhe eines Routiniers aus", heißt es in der offiziellen Begründung.

ÖFB-Legionär unverzichtbar

Der Schweizer Meister beendete die Gruppenphase hinter dem ungeschlagenen KRC Genk aus Belgien auf Rang zwei.

Dragovic stand in allen sechs Spielen in der Startelf und musste nur einmal vorzeitig angeschlagen vom Feld.

In der Top-11 finden sich u.a. auch Lloris (Tottenham), Cavani (Napoli) und Taison (Kharkiv).

Tor:

Hugo Lloris

FRA

Tottenham Hotspur

Abwehr:

Benoit Tremoulinas

FRA

Girondins Bordeaux

Aleksandar Dragovic

AUT

FC Basel

Bekir Irtegün

TUR

Fenerbahce Istanbul

Mittelfeld:

Pavel Horvath

CZE

Viktoria Plzen

Yevhen Konoplyanka

UKR

Dnjepr Dnjepropetrowsk

Alexandru Bourceanu

ROM

Steaua Bukarest

Taison

BRA

Metalist Charkiw

Angriff:

Jelle Vossen

BEL

KRC Genk

Edinson Cavani

URU

SSC Napoli

Raul Bobadilla

ARG

Young Boys Bern

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen