15-Jähriger vor EM-Quali-Rekord

Aufmacherbild

Martin Ödegaard kann im EM-Quali-Match zwischen Malta und Norwegen Geschichte schreiben. Der 15-Jährige könnte mit einem Einsatz zum jüngsten Spieler in der Geschichte der EM-Qualifikation werden. Den aktuellen Rekord hält der Isländer Sigurdur Jonsson, der 1983 mit 16 Jahren und 251 Tagen spielte. "Ich habe keine Angst, ihn einzusetzen. Auch nicht in der Startformation. Martin hat ein großes Talent, gegnerische Abwehrreihen zu öffnen, das brauchen wir", lobt Teamchef Per-Mathias Högmo.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen