Rooney rettet England

Aufmacherbild

Die englische Nationalmannschaft fährt im heimischen Wembley Stadium gegen Norwegen einen knappen 1:0-Sieg ein. Wayne Rooney, der die "Three Lions" erstmals als etatmäßiger Kapitän auf den Rasen führt, erzielt den Goldtreffer in der 68. Minute. Vor 40.181 Zuschauern trifft der Stürmer von Manchester United vom Elfmeterpunkt. Nach dem Treffer gehen die munteren Wechselspielchen beider Trainer los. Sowohl England als auch die Gäste aus Norwegen (Kamara ab 78.) tauschen jeweils sechs Spieler aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen