Portugal hat neuen Teamchef

Aufmacherbild
 

Portugal ist auf der Suche nach einem neuen Teamchef fündig geworden. Wie der portugiesische Verband mitteilt, tritt Fernando Santos die Nachfolge von Paulo Bento an. Der 59-jährige Portugiese, der bereits die heimischen Spitzenklubs FC Porto, Benfica Lissabon und Sporting betreute, war zuletzt Chefcoach der griechischen Nationalmanschaft. Unter seiner Führung zogen die Griechen bei WM 2014 in Brasilien überraschend ins Achtelfinale ein, unterlagen dort aber Costa Rica im Elfmeterschießen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen