Steht Capello vor Entlassung?

Aufmacherbild

Für Russlands Star-Trainer Fabio Capello wird nach der 0:1-Niederlage in der EM-Quali gegen Österreich die Luft immer dünner. Der Fußballverband RFS denkt über eine Entlassung des 68-Jährigen nach. "Wird Capello entlassen? Ich weiß es nicht, wir erörtern das", sagt RFS-Interimspräsident Nikita Simonjan. "Ich verspreche, dass wir der Mannschaft wieder eine Seele geben", betont hingegen Sportminister Vitali Mutko. Russland ist in der Gruppe G mit acht Punkten aus sechs Spielen lediglich Dritter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen