Löw: "Fehler direkt bestraft"

Aufmacherbild
 

DFB-Teamchef Joachim Löw sagt nach der 2:4-Heimniederlage im Testspiel gegen Argentinien: "Wir haben in der Defensive den einen oder anderen Fehler gemacht, und diese Fehler wurden direkt bestraft. Viele Spieler haben so noch nie zusammengespielt, und daher muss man das so akzeptieren." Der Deutsche weiter: "Man hat gesehen, wie eng die Weltspitze zusammen ist. Argentinien ist eine Weltklassemannschaft." Marco Reus: "Wir kriegen einfache Gegentore, machen aber unsere Chancen vorne nicht rein."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen