DFB muss auf Kramer verzichten

Aufmacherbild

Deutschland muss in den kommenden zwei Länderspielen auf Christoph Kramer verzichten. Den Gladbacher Mittelfeldmann plagen Rückenbeschwerden, er ist bereits zu Mittag aus dem Teamhotel abgereist. Nach Absprache zwischen Ärzten des Nationalteams und Mönchengladbachs wird der 23-Jährige zur weiteren Behandlung in die Hände der Vereinsärzte übergeben. Die DFB-Elf bestreitet am Freitag in Nürnberg ein EM-Quali-Spiel gegen Gibraltar und testet am Dienstag in Vigo gegen Europameister Spanien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen