Conte will bis WM 2018 bleiben

Aufmacherbild

Italiens Fußball-Teamchef Antonio Conte will nach Angaben von Verbandspräsident Carlo Tavecchio mindestens bis zur WM 2018 in Russland im Amt bleiben. "Conte hat mich darum gebeten, seinen Vertrag um zwei weitere Jahre zu verlängern", sagt Tavecchio dem Radiosender "Radio 24". Conte hatte nach der WM 2014 in Brasilien Cesare Prandelli als Coach der Squadra Azzurra beerbt. Tavecchio deutet an, dass er Contes Wunsch erfüllen will. "Niemand macht ihm Probleme", so der Verbandschef.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen