Frankreich-Remis in Serbien

Aufmacherbild
 

Frankreich und Serbien trennen sich in einem Freundschaftsspiel in Belgrad 1:1-Unentschieden. Der Gastgeber der EURO 2016, der in der Qualifikationsgruppe I außer Konkurrenz teilnimmt, geht durch Paul Pogba bereits in der 13. Minute in Führung. Aleksander Kolarov gleicht mit einem Freistoß aus 30 Metern zehn Minuten vor Spielende aus. Frankreichs Trainer Didier Deschamps verändert seine Startelf im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen Spanien am Donnerstag auf sieben Positionen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen