Fabregas fehlt gegen Deutschland

Aufmacherbild

Ein kurzes Vergnügen war die Reise zur spanischen Nationalmannschaft für Cesc Fabregas. Am Dienstag traf der 27-Jährige vom FC Chelsea im Teamcamp ein, den Fitness-Test beim Mannschaftsarzt bestand er aber nicht. Darum ging es nach einem Essen mit dem Team wieder zurück nach London. Schon am Wochenende hatte Fabregas trotz Oberschenkelblessur gegen Liverpool gespielt. Für die EM-Quali-Partie gegen Weißrussland und das Freundschaftsspiel gegen Deutschland rückt Bruno Soriano (Villarreal) nach.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen