Kroaten hoffen auf Ausrutscher

Aufmacherbild

Kroatien trifft am Samstag mit Neo-Teamchef Ante Cacic auf Bulgarien und rechnet sich noch Chancen auf die EURO aus. Aktuell liegen die "Vatreni" in Gruppe H nur an dritter Stelle hinter Italien, das mit einem Sieg in Aserbaidschan das Ticket lösen kann, und Norwegen. Die Niederlande haben noch Hoffnung auf den Playoff-Platz der Gruppe A. "Fragen sie mich nicht warum, aber ich bin mir sicher, dass die Türkei noch Punkte abgeben wird. Es liegt an uns, zweimal zu gewinnen", so Robin van Persie.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen