Spanien "litt" sich zu EM-Ticket

Aufmacherbild

Titelverteidiger Spanien atmet nach der fixen Qualifikation für die EURO 2016 auf. Seit der überraschenden 1:2-Auftaktpleite in der Slowakei ließen die Iberer acht Siege folgen. "Es war eine sehr gute Qualifikation, aber wir haben bis zu einem gewissen Grad gelitten", gibt Teamchef Vicente del Bosque zu. Auch beim 4:0 gegen Luxemburg mühte man sich lange, ehe die Entscheidung gelang. "Bezüglich unserer Art zu spielen und die Mannschaft zu verjüngen, haben wir Fortschritte gemacht."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen