Tschechien siegt in Kasachstan

Aufmacherbild

Tschechien gibt sich in der Gruppe A der EM-Qualifikation weiterhin keine Blöße und bleibt makellos. Die Mannschaft von Teamchef Pavel Vrba feiert am Montag einen 4:2-Auswärtssieg gegen Kasachstan und hält nach drei Spieltagen bei neun Punkten. Borek Dockal (13.), Ex-Austria-Stürmer David Lafata (44.), Ladislav Krejci (56.) und Tomas Necid (88.) treffen für die Tschechen. Juri Logwinenko (84., 91.) gelingt mit einem Doppelpack lediglich Ergebniskosmetik.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen