Iren holen Punkt in Deutschland

Aufmacherbild

Nach dem 0:2 in Polen muss sich Deutschland in der EM-Quali auf Schalke gegen Irland mit einem 1:1 begnügen. Der Weltmeister hat seine Mühe, verstärkt nach der Pause den Druck und kommt durch Toni Kroos zum verdienten 1:0 (71.). Doch John O'Shea schockt die DFB-Elf spät (94.). Polen und Schottland trennen sich 2:2 (Maczynski/12., Milik/76.; Maloney/18., Naismith/57.), Georgien siegt in Gibraltar 3:0. In der Gruppe D führt Polen (7) vor Irland (7), Schottland (4) und Deutschland (4).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen