Deutsche fahren Pflichtsieg ein

Aufmacherbild
 

Deutschland gelingt in der EM-Quali-Gruppe D ein 2:0-Pflichtsieg in Georgien. Reus (39.) und Müller (44.) erzielen die Treffer für die DFB-Elf, die trotz eines Spieles mehr nur auf Rang zwei hinter Polen liegt. Gibraltar unterliegt Schottland 1:6, erzielt aber das allererste Pflichtspieltor in der Geschichte. In Gruppe F verteidigt Rumänien mit einem 1:0 gegen die Färöer-Inseln die Tabellenführung, Verfolger Nordirland schlägt Finnland 2:1. In Gruppe I besiegt Albanien Armenien mit 2:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen