3 Chiellini-Tore bei 2:1-Sieg

Aufmacherbild
 

Der Titel Mann des Spiels geht bei der EM-Quali-Partie zwischen Italien und Asebaidschan an Giorgio Chiellini. Beim 2:1-Sieg der "Squadra Azzurra" besorgt der Verteidiger nach Pirlo-Eckball die Führung (44.), bugsiert den Ball unglücklich zum Ausgleich in die eigenen Maschen (70.) und sichert Italien mit seinem zweiten Kopfballtor (82.) noch den Sieg. Damit führen die Italiener die Gruppe H punktgleich (je 6) mit Kroatien (1:0 in Bulgarien) an. Norwegen gewinnt auf Malta 3:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen