Färöer gewinnen in Griechenland

Aufmacherbild
 

Den Färöer gelingt am 4. Spieltag der EM-Qualifikation mit einem 1:0-Sieg gegen Griechenland die Sensation. In Piräus ist es Edmundsson (61.), der den entscheidenden Treffer erzielt. Zehn Minuten davor scheitert Benjaminsen noch an der Stange. Mit dem Sieg geben die Färinger in Gruppe F auch die Rote Laterne an Griechenland ab. Rumänien (2:0 vs. Nordirland) übernimmt die Spitze. Ungarn-Finnland 1:0. In Pool I schlägt Portugal Armenien dank Ronaldo-Tor (72.) 1:0. Serbien-Dänemark 1:3.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen